Friede, Freude, Wahnsinn – Das Stück

kollage-stage.jpg

[ Produktion: Sommer 2006 – Winter 2007]

Friede ,Freude, Wahnsinn, ist eine Komödie mit starkem Bezug zur Wirklichkeit, bedient sind aber einiger surrealer Elemente. Sieben Menschen, wie du und ich, werden aus dem Alltag herausgerissen und konfrontieren den Zuschauer mit ihrem Wahn. Von mysteriösen Wesen, die man als Abholer kennen lernt, werden sie an einem unwirklichen Ort zusammengeführt. Dort erfahren Sie eine un-gekannte soziale Nähe und leiten damit ihre eigene Heilung ein. Zum Schluß bleibt die Frage nach Vernunft und Irrsinn, die jeder für sich selbst beantworten muß.

wahnsinn_0818cut.JPG wahnsinn_0836cut.JPG

Regieassistenz: A. Wilhelm, A. Burgart

DOZENTEN

Regie: Markus Weiand
Schauspiel: Elodie Brochier
Werbung/Gestaltung/Licht/Elektrik: Christian Schmid
Maske: Frank Schneider
Bühnenbild/Kostüm: Heike Struschka
Musik: Robert Bour

PRESSEMELDUNGEN/KRITIKEN

Artikel des Wochenspiegel | -.pdf download (687,7 kb)

Kommentarfunktion ist deaktiviert